Everyone 's going up, we're going down: 12% for the environment.

Customer reviews

Based on 217 reviews
86%
(187)
13%
(28)
1%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
A
reacha DIY
A.J.
Echte Top-Lösung

Hatte heute endlich Gelegenheit, zu meinem ersten "Bike & Ride"-Surfausflug aufzubrechen. Bin am See von einem Stehpaddler sofort angesprochen worden, ob das Ding hält, was es verspricht. Das tut es absolut - wenn man darüber hinwegsieht, dass das Ineinanderstecken und -klicken nicht ganz so flüssig geht, wie im Werbevideo. So lagere ich den Hänger doch lieber zusammengebaut.
Ich hatte befürchtet, dass die erste Fahrt zumindest ein bisserl wackelig wird und bin eines besseren belehrt worden: Selbst mit der DIY-Version (ein Reifen von mir passt nicht optimal) war es eine ruhige und sichere Fahrt mit 160l-Brett, 460er-Mast, Segel und dem ganzen Rest.
Ein nahezu perfektes Produkt. Für fünf Sterne hätte ich mir noch einen etwas niedrigeren Preis gewünscht oder alternativ ein festeres Verschlusssystem beim Bike-Connector (etwas festeres als Klett) bzw. abgeschlossene Ecken im Hängerboden.
Nobody is perfect, but Reacha is pretty f***ing close!

A
reacha SPORT
Angelika K.
Bewertung von der Ostsee

2020/21 hatte ich mein SUP Board mit dem Auto u. offener Heckklappe zum Strand (ca. 1,5 km entfernt) fahren müssen u. meistens keinen unentgeltlichen PA bekommen. Alles sehr umständlich u. nervig. Habe mir dann ein 2. SUP Board zugelegt. Holger Wimmel, SUP Station Scharbeutz, hat mir dann den Anhänger von reacha empfohlen. Zuerst war ich skeptisch, denn der Preis überstieg eigentlich mein Budget. Nun bin ich total begeistert. Ich möchte den Anhänger nicht mehr missen, denn mit einer Leichtigkeit kann ich die Boards jetzt zum u. auf den Strand befördern.

S
reacha SPORT
Stephanie T.
Mit Velo und SUP quer durch Zürich

Selten so viele Blicke auf „mich“ gezogen 😁 War pä

K
reacha SPORT
Klaus M.
Super Sache ….

Nachdem ich das Paket geöffnet habe und in kürzester Zeit den Anhänger zusammengebaut hatte ging es gleich auf eine (unbeladene) Probefahrt. Läuft super hinten nach, nur beim Abbiegen sollte man genug Platz haben. Einfach Super, beste Verarbeitung, einfacher Zusammenbau.

Super Lastenesel

Toller Anhänger. Lässt sich super fahren. flexibel in Länge und Breite. Auch als Handwagen sehr geeignet. Fährt super über Sand, Kies, Stock und Stein.

Nachteile/Verbesserungspotenzial:

- Keine (Hand)Bremse. Beim Handbetrieb bergab wäre eine Bremsunterstützung hilfreich. Wenn man den reacha auf Gefälle abstellt, wäre eine Bremse auch sehr wichtig; der reacha rollt sonst gerne einfach weiter

- Wir hatten 2 Spannseile/Expander mit, allerdings liess sich damit ein SUP mit diversen Paddeln nur unbefriedigend befestigen. Vor allem bei Paddel/Kleinteilen hat man immer ein etwas ungutes Gefühl, dass sie rausfliegen könnten.

- Die Befestigung der Räder mittels Schnellspanner ist eigentlich ja einfach/logisch. Ich brauche aber immer mehrere Versuche bis alles gut sitzt und die Reifen nicht eiern.

R
reacha SPORT
Renato P.
Mein reacha sport

Super Anhänger…leicht und gut ausbalanciert. Daher spürt man kaum dass ein Anhänger am Fahrrad hängt. Meine Kollegen sind neidisch :) allerdings finde ich die Bauanleitung aus der Steinzeit. Die Sache mit dem Fähnchen auf der beschriebenen Seite funktioniert nicht. Daher zeigen die Verstelllöcher der Verlängerung nach oben. Bei Regen nicht ideal. Aber sonst passt alles. Bin sehr zufrieden!! 👍😎

F
reacha SPORT
François M.
Excellent !

Nous voulions être libres à vélo et la remorque reacha nous permet d'aller au plus près de nos spots en toute quiétude.

J
reacha CITY
Jan S.
Urlaub mit reacha

Der reacha hat (fast) alles was er braucht. Habe im Urlaub mit Hund (hatte sich das Bein gebrochen) nur noch "Schwanzschutzbleche" an den Rädern angebracht und alles war Super !!!

A
reacha XXL
Alex
Reacha XL im Einsatz an der Ostsee

Ein echt colles und einfach handhabbares Gefährt, folgt dem Fahrrad sehr angenehm, auch bei höheren Geschwindigkeiten. Die großen Räder lassen sich auch über Kies gut bewegen. Im Moment habe ich 2 Kajaks (Länge 3,80) geladen, in der noch kleinsten Breiteeinstellung des Reacha-XL und mit wenig Auszug der Deichsel.

D
reacha DIY
Detlef W.
Endlich ein gut durchdachter Anhänger / Enfin une remorque bien pensée

Nachdem ich es mit 3 oder 4 mehr oder weniger gelungenen Anhängern der Marke "Eigenbau" versucht habe bin ich beim REACHA gelandet. Der Anhänger ist seinen Preis wert. Wirklich praktisch und dazu auch noch schnell zerlegbar. So findet er auch gut seinen Platz im Wohnmobil für die Ferien.

Après 3 ou 4 remorques plus ou moins bien réussies de ma propre conception, je me suis décidé pour la remorque REACHA Sport DIY. La remorque vaut son argent. Très pratique et rapidement démontable. Pour les vacances, elle trouve sans problèmes sa place dans mon camping-car.

K
reacha SPORT
Kai R.
Lange gesucht und endlich gefunden

Da der Baggersee am Wochenende immer total zugeparkt ist und so das SUP ewig weit getragen werden muss, suchte ich eine Möglichkeit, um mein SUP mit dem Fahrrad direkt zum See zu transportieren. Dieser Anhänger hier ist sehr stabil, leicht und fährt sich mit dem SUP total problemlos. Ihr habt ein tolles Produkt und ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg.

m
reacha SPORT
mechthild r.
multifunktionaler Hänger

Wir nutzen den Hänger, um mit Surfbretter, SUP`s oder IQ-Foil Material an den See zu radeln. Er ist super leicht, wendig, funktional und sehr gut durchdacht gestaltet mit allen Verstellmöglichkeiten. Mit den normalen 20" Reifen perfekt, um an einem Nachmittag auch ohne E-Bike 10 km zum Spot zu radeln und am Abend wieder zurück. Ich würde mir noch einen Schutz zwischen Board und Rad wünschen und eine bessere Möglichkeit der Sicherung am Spot.

P
reacha SPORT
Peter W.
Sup Taxi

Der Reacha Anhänger ist einfach perfekt für den Transport von unseren Supboards.
In wenigen Minuten löste er sich auch zerlegen und im Wohnmobil verstauen.

P
reacha DIY
Peter E.
Geniales Universal-'Transportsystem

Reacha ist ein super durchdachtes, extrem flexibel einsetzbares Transportsystem. Per Wechseldeichsel kann ein und derselbe Anhänger entweder nahe ans Rad oder entsprechend weit weg positioniert werden, um ihn entweder für den Einkauf oder als Surf-/Paddelboard/Kajak-Transporter zu verwenden. Dabei kann man mit der DIY Version noch vorhandene Radsätze verwenden, oder sich günstig selber Radsätze neu zusammenstellen, wenn man spezielle Ansprüche hat, die über die baufertigen Vorschläge von Reacha hinausgehen.
Das System fährt sich erfreulich unauffällig, wendig, leichtgängig, selbst mit meinem 3,80m Hardboard-SUP hinten dran.
Das gesamt Reacha Team steht stets heiter, kompetent und hilfsbereit bei Fragen oder Problemen zur Seite. Da kann nichts schief gehen.
Ich fühle mich bestens aufgehoben und freue mich, Reacha entdeckt zu haben.
Dieses System ist jeden Cent wert.
Live long and prosper, Ihe Lieben und vielen Dank.

Prima Anhänger

Die Liefereung des reacha XXL hat etwas gedauert, aber dafür habe ich mich dann umso mehr über den schönen Anhänger gefreut. Super Verarbeitung.

A
reacha DIY
Albrecht N.
Technische Eigenergänzung

Der Zusammenbau war sehr einfach, die Materialqualität macht einen guten Eindruck. Belastungstest steht noch aus.
Da ich den Fahrradgepäckträger weiter und zusätzlich nutzen will, habe ich mich für die Verwendung einer Kupplung entschieden, die am Fahrradgepäckträger befestigt wird. Die Befestigung mittels Rohr wird am Reacha durch eine Sonnenschirmhalterung (siehe Foto) realisiert

inlay

ich such immer noch eine art tasche/einsatz für den anhänger, damit dinge nicht rausfallen können und ein hund einfach transportiert werden kann, sonst ein super anhänger, v.a. für seinen zweck sportgeräte zu transportieren!!

D
reacha SPORT
Der H.
(fast) perfekter Anhänger

Liebes reacha-Team, danke für diesen tollen Hänger! Er fährt sich unglaublich gut, die Montage war problemlos, die Verarbeitung ist spitze! Ein kleines Manko: da die „Wanne“ konstruktionsbedingt nicht dicht ist, können die Finnen während der Fahrt herausrutschen. Ausserdem sind zu viele Teile im Auflagebereich am Rand des Mainframe ungepolstert, für Hardboards braucht es eine Polsterung in diesen Bereichen. Wir haben eine Anti-Rutschmatte eingelegt, das schließt dann auch gleich die seitlichen Löcher, und der Stauraum unter den Boards ist besser nutzbar.

Was mir auffiell: Die Stecher-Twins haben die Gabel verkehrt herum montiert, aber dadurch hatten sie eine viel schönere Auflage, ausserdem liegt der bike connector beim Entkoppeln nicht auf dem Boden auf. Wäre das auch eine Alternative? Obwohl, zugegebenermaßen ist der reacha dann insgesamt nicht mehr so flexibel einstellbar.

V
reacha XXL
Vincent F.
Super auch für große Kanus

Habe den XXL für ein 5m Dreisatzes Kanu gekauft rollt wunderbar, easy zu bedienen, alles top.

A
reacha SPORT
Auguste M.
Bereit für den Flohmarkt morgen

Da passt mehr drauf als in den Pkw Kofferraum rein!

Judge.me YouTube video placeholder
P
reacha SPORT
Peter R.
Passt alles

Hervorragend um SUP, Surf- und oder Foilboards und Wings an den Spot zu bringen. Die Befestigung der Boards ist dabei bedeutend einfacher un das Fahren angenehmer als mit dem Lastend. Ich hatte bisher ein RM Packster 60 und ein UA xxl mit Flightcase - Der Reacha toppt beide wenn es um den Boardtransport geht. Was mich überrascht hat war wie leicht sich der Reacha mit einem Bad ohne E-Antrieb ziehen lässt.

V
reacha SPORT
Volker N.
Kanutransport

Reacha gibt Anregung für neuartige Nutzung

T
reacha SPORT
TETSUYA M.
From japan

We had help importing it from Germany and it arrived in Japan. The assembly was done without any problem with the help of a video. I was able to carry it to the beach without any problems with my electric bicycle. The bike and the bike disconnect smoothly, and the 20" fat tires allowed me to move freely on the beach. I would like to add a bike stand to the front of the trailer, and I would like to add tire clamps because the trailer moves when loading and unloading the sup. I would like to see the development of an auxiliary device to hold the sup paddle in place.
I have used it for one day and it is very good.
The stopper comes off and flies away - this is not an area for improvement, but it is a concern.

City goes Offroad

Ich nutze meinen reacha City als Anhänger für's Rad und Handwagen beim Joggen. Klappt beides super - sogar offroad, schwer beladen und bergauf! Dennoch gibt es nur 4 Sterne von mir, weil es keinen Dreckfang/Schutz gibt: Mein Hinterrad schleudert kontinuierlich Dreck auf den Hänger. Bei Nässe ist das natürlich besonders doof. Es wäre echt klasse, wenn es irgendwann einen Überzug für die Deichsel gibt, der den Dreck stoppt.

a
reacha CITY
auf l.g.l.
Top - von der Bestellung bis zur ersten Fahrt

Der Anhänger überzeugt voll und ganz - ich bin gespannt, die weiteren Features im Einsatz kennenzulernen!

Search