Alle gehen rauf, wir gehen runter: 12% für die Umwelt!

reacha SPORT

Der (Fahrrad-)Anhänger für Sportler

Radsatz: compact 20"
  • Ideal für den Transport von langem Outdoor-Sport- oder Strand-Equipment
  • z.B. SUPs, Windsurfbretter, Longboards, Kite-Surfbretter, Kajaks, Snowboards, Skier und mehr
  • Konzipiert für Sportgeräte bis zu 14' Länge
  • Ein Bow im Lieferumgang enthalten
  • Mit drei verschiedenen Radsätzen erhältlich

Zubehör nicht vergessen

Sport, Abenteuer und Familie

Der reacha SPORT ist unsere Liebeserklärung für jeden Sportbegeisterten. Kajak, SUP, Surfboard, Windsurfbrett, Camping-Equipment und vieles mehr passt auf den reacha SPORT und macht Dich startklar für Dein sportliches Abenteuer.

Der reacha SPORT ist ideal, um längeres Equipment an den Spot zu bringen. Welches der richtige Radsatz für Dich ist, erfährst Du weiter unten. Unabhängig von der Bereifung transportiert der reacha SPORT ohne weiteres Gegenstände mit bis zu 14' / 427 cm Länge, z.B. Stand-Up Paddle Raceboards. Mit ein paar Tricks sind auch bis zu 5 m drin. Ist Dein Sportgerät länger als 5 m, dann ist eher der reacha XXL der richtige Anhänger für Dich.

Wir empfehlen eine maximale Beladung von 35 kg bei Verwendung als Fahrradanhänger und eine maximale Beladung von 60 kg bei Verwendung als Handanhänger.

Aufgrund des speziellen Aluminium-Herstellungsverfahren und da wir in unserem Lager- und Versandprozess Verpackungsmüll gering halten, kann es bei den Bauteilen zu leichten Beeinträchtigungen an den Oberflächen kommen. Funktion und Haltbarkeit unseres Produktes werden nicht beeinträchtigt. Mehr erfährst Du hier.

SPORT Features

1Lange SPORT Deichsel

2Ein seitlicher Ladebügel inklusive

3Verschiedene Radsätze

4Optional als Fahrradanhänger verwendbar

Verschiedene Radsätze

Wähle aus drei verschiedenen Radsätzen

compact 20" | geringes Gewicht und kleines Packmaß

street 24" | fester Straßenbelag und lange Distanzen

beach 20" fat | offroad und auf Sand

Die Wahl Deiner Reifen hat auf die maximale Beladung bis auf einen geringen Unterschied in der Bodenfreiheit keine Auswirkungen.

Fahrradanhänger mit austauschbaren Laufrädern
zerlegbarer Fahrradanhänger

Modulares Zubehör

Mit unserem bike connector wird aus dem Handwagen ein Fahrradanhänger. Außerdem kannst du Deinen reacha mit zusätzlichen seitlichen Ladebügeln, sog. Bows, ausstatten. Diese brauchst du vor allem zur Fixierung, wenn Du mehr oder größeres auf dem reacha zum Transport packen willst. Der reacha SPORT ist bereits mit einem seitlichen Ladebügel (bow) montiert ausgestattet. Sollte der SPORT Dir für manche Anwendungen auch in der kürzesten Einstellung hingegen zu lang sein, kannst Du Dir eine kurze CITY Deichsel als Zubehör bestellen, z.B. um mehr Wendigkeit in der Stadt zu haben.

SUP Fahrradanhänger
Fahrradanhängerset zum selber bauen

Customer Reviews

Based on 121 reviews
88%
(106)
12%
(14)
1%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
A
Angelika K.
Bewertung von der Ostsee

2020/21 hatte ich mein SUP Board mit dem Auto u. offener Heckklappe zum Strand (ca. 1,5 km entfernt) fahren müssen u. meistens keinen unentgeltlichen PA bekommen. Alles sehr umständlich u. nervig. Habe mir dann ein 2. SUP Board zugelegt. Holger Wimmel, SUP Station Scharbeutz, hat mir dann den Anhänger von reacha empfohlen. Zuerst war ich skeptisch, denn der Preis überstieg eigentlich mein Budget. Nun bin ich total begeistert. Ich möchte den Anhänger nicht mehr missen, denn mit einer Leichtigkeit kann ich die Boards jetzt zum u. auf den Strand befördern.

S
Stephanie T.
Mit Velo und SUP quer durch Zürich

Selten so viele Blicke auf „mich“ gezogen 😁 War pä

K
Klaus M.
Super Sache ….

Nachdem ich das Paket geöffnet habe und in kürzester Zeit den Anhänger zusammengebaut hatte ging es gleich auf eine (unbeladene) Probefahrt. Läuft super hinten nach, nur beim Abbiegen sollte man genug Platz haben. Einfach Super, beste Verarbeitung, einfacher Zusammenbau.

R
Renato P.
Mein reacha sport

Super Anhänger…leicht und gut ausbalanciert. Daher spürt man kaum dass ein Anhänger am Fahrrad hängt. Meine Kollegen sind neidisch :) allerdings finde ich die Bauanleitung aus der Steinzeit. Die Sache mit dem Fähnchen auf der beschriebenen Seite funktioniert nicht. Daher zeigen die Verstelllöcher der Verlängerung nach oben. Bei Regen nicht ideal. Aber sonst passt alles. Bin sehr zufrieden!! 👍😎

F
François M.
Excellent !

Nous voulions être libres à vélo et la remorque reacha nous permet d'aller au plus près de nos spots en toute quiétude.

K
Kai R.
Lange gesucht und endlich gefunden

Da der Baggersee am Wochenende immer total zugeparkt ist und so das SUP ewig weit getragen werden muss, suchte ich eine Möglichkeit, um mein SUP mit dem Fahrrad direkt zum See zu transportieren. Dieser Anhänger hier ist sehr stabil, leicht und fährt sich mit dem SUP total problemlos. Ihr habt ein tolles Produkt und ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg.

m
mechthild r.
multifunktionaler Hänger

Wir nutzen den Hänger, um mit Surfbretter, SUP`s oder IQ-Foil Material an den See zu radeln. Er ist super leicht, wendig, funktional und sehr gut durchdacht gestaltet mit allen Verstellmöglichkeiten. Mit den normalen 20" Reifen perfekt, um an einem Nachmittag auch ohne E-Bike 10 km zum Spot zu radeln und am Abend wieder zurück. Ich würde mir noch einen Schutz zwischen Board und Rad wünschen und eine bessere Möglichkeit der Sicherung am Spot.

P
Peter W.
Sup Taxi

Der Reacha Anhänger ist einfach perfekt für den Transport von unseren Supboards.
In wenigen Minuten löste er sich auch zerlegen und im Wohnmobil verstauen.

r
r.
inlay

ich such immer noch eine art tasche/einsatz für den anhänger, damit dinge nicht rausfallen können und ein hund einfach transportiert werden kann, sonst ein super anhänger, v.a. für seinen zweck sportgeräte zu transportieren!!

D
Der H.
(fast) perfekter Anhänger

Liebes reacha-Team, danke für diesen tollen Hänger! Er fährt sich unglaublich gut, die Montage war problemlos, die Verarbeitung ist spitze! Ein kleines Manko: da die „Wanne“ konstruktionsbedingt nicht dicht ist, können die Finnen während der Fahrt herausrutschen. Ausserdem sind zu viele Teile im Auflagebereich am Rand des Mainframe ungepolstert, für Hardboards braucht es eine Polsterung in diesen Bereichen. Wir haben eine Anti-Rutschmatte eingelegt, das schließt dann auch gleich die seitlichen Löcher, und der Stauraum unter den Boards ist besser nutzbar.

Was mir auffiell: Die Stecher-Twins haben die Gabel verkehrt herum montiert, aber dadurch hatten sie eine viel schönere Auflage, ausserdem liegt der bike connector beim Entkoppeln nicht auf dem Boden auf. Wäre das auch eine Alternative? Obwohl, zugegebenermaßen ist der reacha dann insgesamt nicht mehr so flexibel einstellbar.

Search