Alle gehen rauf, wir gehen runter: 12% für die Umwelt! (nur noch bis 31.10.2022)

Key Features der Fahrradanhänger von reacha
Key Features der Fahrradanhänger von reacha

reacha Key Features

1
Zerlegbar & Verstellbar

in Länge und Breite stufenlos verstellen; in Minuten zerlegen; ganz ohne Werkzeug

2
Modularer Baukasten

Räder jederzeit tauschen; Deichseln wechseln; zusätzliches Zubehör anbringen

3
Leicht & Stabil

hochfestes beschichtetes Aluminium; karbonverstärkter Kunststoff

4
Handwagen & Fahrradanhänger

optimal ausbalanciert; in Sekunden zu lösen und anzubringen

5
Made in Bavaria

80% der Bauteile aus der EU; Aluminium produziert in Belgien; unser Ziel = 100% EU

Der Rahmen

Jeder reacha besteht aus unserem zum Patent angemeldeten Rahmen, einer textilen Ladefläche und austauschbaren Reifen.

Das Stecksystem aus Aluminiumrohren mit Schnappverschlüssen hat drei besondere Vorteile. Erstens wird das Gewicht aufs möglichste reduziert, zweitens ist jeder reacha in Länge und Breite verstellbar und drittens kann man ihn in kürzester Zeit zerlegen oder aufbauen – und das ganz ohne Werkzeug. So lässt sich der reacha dank geringem Gewicht und Packmaß einfach transportieren und verstauen. In unserer Videogalariezeigt Euch unser Floko, wie schnell und einfach der reacha aufgebaut werden kann.

Die empfohlene maximale Beladung beträgt 35 kg bei Nutzung am Fahrrad und 60 kg beim Einsatz als Handanhänger.

Was Du sonst noch beachten musst, erfährst Du in unserer FAQ.

Faltbarer Fahrradanhänger mit Schnappverschlüssen

Modular & Verstellbar

Bei der Entwicklung des reachas war es unser Ziel ihn so vielseitig wie möglich zu machen.

Dank der genormten Radaufnahmen kann man je nach Untergrund und Einsatzzweck verschiedene Laufräder (18" bis 26" | Nabenbreite 100 mm | max. Breite 4") einsetzen. Wir bieten den reacha in verschiedenen Varianten an. Für alle die noch alte Laufräder zu Hause haben, bieten wir den reacha DIY nur mit Rahmen und Ladefläche an.

Auch die Längen- und Breitenverstellbarkeit trägt zur Vielseitigkeit des reachas dabei. Auf schmaler/kurzer Einstellung kann man ihn z.B. leicht durch die Stadt manövrieren und auf breiter/langer Einstellung bekommt man auf den reacha bis zu 7 Softboards oder Stand Up Paddle Boards mit bis zu 14' Länge. Das Verstellen geht dank der Schnappverschlüsse schnell, einfach und ganz ohne Werkzeug

In Länge und Breite verstellbarer Fahrradanhänger für SUP und mehr

Qualität aus Deutschland

Unser Partner CTM in Bayern produziert unseren Aluminiumrahmen. Dank jahrzehntelanger Erfahrung im Wassersportbereich garantiert das höchste Verarbeitungsqualität. Auch bei unseren Laufrädern haben wir uns, im Gegensatz zu den meisten Fahrradanhängern, für hochwertige Qualität entschieden, um eine möglichst lange Lebensdauer und viel Freude am reacha zu gewährleisten. Alle unsere Laufräder stammen von erfahrenen Qualitätsherstellern.

Bei der Entwicklung haben wir versucht Plastik auf das nötigste zu reduzieren. Für die verbleibenden Plastikteile verwenden wir sog. „injected carbon“, das überwiegend aus recyceltem carbon aus der Luftfahrt stammt. Es ist besonders stabil und langlebig.

Alle unsere Bauteile sind rostfrei und witterungsbeständig. Man kann den reacha also ruhigen Gewissens auch bei Sand und Salzwasser einsetzen, wenn man ihn danach mit Süßwasser sauber macht.

Zu guter Letzt wird dann alles bei uns in Bayern montiert, justiert und versendet.

Lasergravur auf dem reacha Fahrradanhänger

Zubehör

Die zusätzlichen Seitenbügel (oder Bows) erhöhen die Ladekapazität vom reacha. Mit zwei von ihnen kannst du bis zu 7 Surfbretter auf deinem Anhänger stapeln. Da sie auch mit Schnappverschlüssen ausgestattet sind, kannst Du sie im Handumdrehen abnehmen und befestigen.

Wir haben einen Fahrradadapter entwickelt, der an die Sattelstange angeschlossen wird. Dank seiner textilen Polsterung funktioniert er auch mit Carbonrädern. Die einfache Längenverstellung passt sich nicht nur an längere Räder, z.B. mit einem Gepäckträger, an, sondern ist auch eine einfache Möglichkeit, den Anhänger beim Abstellen des Fahrrads anzubringen und abzunehmen.

In diesem Artikel stellen wir Euch die Abenteuer zweier Österreicherinnen vor, die mit dem reacha und ihrem umgebauten Camper quer durch Europa fahren und großartige Bilder liefern. Immer dabei: Der reacha SPORT!
  • 3 Min Lesezeit
In diesem Artikel berichten wir vom Modellflieger Stefan Hartmann, der seinen reacha umgebaut hat. Sein DIY-reacha wird so modifiziert, dass Modellflugzeuge bis zu drei Meter Spannweite sicher transportiert werden können. Hartmann hat es mit seiner reacha Konstruktion sogar auf die Titelseite des FMT-Segelflug Magazin geschafft!
  • 4 Min Lesezeit
In diesem Artikel stellen wir euch Robert Heine und sein faltbares Segelboot vor. Das Paper8 eignet sich ideal um mit dem reacha transportiert zu werden. Mit dem reacha an die Küste gebracht, wird das Boot in 10 Minuten aufgebaut und los gehts ins Abenteuer!
  • 3 Min Lesezeit

Search